040 23 68 61 30

Sicherheit

Ob am Desktop-Computer, Laptop oder Handy - es gibt laufend Updates, die ausgeführt werden wollen. Denn aktuelle Software wird im Optimalfall permanent weiterentwickelt. Dabei können naturgemäß auch mal Sicherheitslücken auftreten. Es ist sehr wichtig, diese rechtzeitig zu schließen, bevor ein Schaden entsteht.

So ist es auch bei jeglichen Webanwendungen. In erster Linie betrifft dies z.B. die Content Management Systeme selbst (WordPress, Typo3 o.ä.).
Diese sind wiederum auf einem Webserver installiert, der seinerseits auch wieder mit verschiedener Serversoftware betrieben wird. Auf jedem Server läuft ein Betriebssystem (z.B. Debian). Fast jede Webanwendung benötigt weiterhin die Skriptsprache PHP. Alle diese Software-Komponenten werden permanent weiterentwickelt. Sie müssen in ihrer Aktualität zusammenpassen und Sicherheitsstandards erfüllen.

Wir sehen uns als professionelle Onlineagentur in der Verantwortung, unsere Kund:innen ganzheitlich und nachhaltig zu beraten und betreuen.

Die Technik im Blick

Elementar wichtig ist die technische Infrastruktur.
Sie bildet das Herz Ihrer Anwendung.
Sie muss gepflegt und gewartet werden, wie der Motor Ihres Autos.

Wir lassen unsere Kund:innen nicht mit ihren Systemen allein, sondern sorgen im Rahmen eines Wartungsvertrages in geregelter Weise dafür, dass eine höchstmögliche Sicherheit gewährleistet wird. Dabei bilden wir ebenso die Schnittstelle zum Hoster und ggf. zur IT, sodass wir den ganzheitlichen Überblick bewahren und aufeinander abgestimmte Maßnahmen ausführen können, ohne dass es einen Ausfall gibt.

Sicherheits-FAQs

Was muss getan werden, damit wir sicher sind?

Pflege & Support auslagern

Ein CM-System erfordert regelmäßige Pflege. Wenn Sie rechtzeitig eine saubere Routine planen, dann brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen. Wenn Routine-Regeln beachtet werden und auch der Hoster entsprechende Anforderungen abdeckt, dann ist WordPress generell ein sicheres System. Durch seine große Verbreitung gibt es auch eine große Community von Entwickler:innen, die ständig an seiner Verbesserung arbeitet. Potenzielle Problemquellen lassen sich nie immer zu 100 % eliminieren, aber man kann viel zu einem Optimalstand beitragen. Als Online-Agentur bieten wir Ihnen Pflege- & Support-Lösungen an und arbeiten genau diese Routinen monatlich ab. Außerdem beraten wir Sie gerne zu einer guten Hostinglösung oder empfehlen Ihnen gute und sichere Hostingpartner. Auf Wunsch erstellen wir auch Maßnahmenpläne für Ihren Hoster.

Muss das nicht unsere interne IT mit abdecken?

Ein ganz klares Nein!

Wir weisen explizit darauf hin, dass Ihre IT-Abteilung bzw. IT-Mitarbeiter:innen in den meisten Fällen nicht verantwortlich für die Umsetzung von Systemupdates für Webanwendungen sein sollten.

Dies wird in der Praxis leider fälschlicherweise oft angenommen und von den Mitarbeiter:innen vorausgesetzt und abgefordert. Nicht alle Themen, die auch nur im Entferntesten etwas mit "IT" und "Sicherheit" zu tun haben, gehören automatisch in die interne IT "abgeschoben".
Denn es handelt sich hierbei um softwarespezifische Kompetenzen, die beispielsweise WordPress- oder Typo3-Programmierer:innen mit sich bringen. Durch langjährige Programmiererfahrung mit z.B. PHP, TypoScript, JavaScript usw. sind diese in der Lage, nicht nur die Updates auszuführen, sondern auch eventuell auftretende Probleme zu lösen!

Die Aufgaben Ihrer IT-Mitarbeiter:innen sind breit gefächert, jedoch übersteigt dies einfach den Kompetenz- und Aufgabenbereich. Sie haben schon genügend andere wichtige Themen zu bearbeiten. Eine enge Abstimmung zwischen Onlineagentur und Ihrer IT ist jedoch äußerst sinnvoll, denn so klappt die Zusammenarbeit optimal und effizient.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sprechen Sie uns an - wir finden gemeinsam eine Lösung.

Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sprechen Sie uns an - wir finden gemeinsam eine Lösung.

Andrea Christan - SCHOKOLADENSEITE.net

Ansprechpartnerin

Andrea Christan
Tel.: +49 40 23 68 61 30

Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.