Gender-Form wählen:

Ein aufgeklappter, silberner Laptop steht auf einem Holztisch. Auf dem Bildschirm ist die Startseite der Schadenmeldung-Website zu sehen, mit dem weißen Abfragefenster des Gender Selector im Vordergrund. Neben dem Laptop stehen Deko-Gegenstände aus Metall und eine Topfpflanze.

Schadenmeldung – auf Wunsch mit Gender-Stern

#Webdesign #Technik #Frontend

Die Schadenmeldung-Website eines Leasing-Anbieters verwendet den Gender Selector von SCHOKOLADENSEITE.net. Unser Blogbeitrag zeigt, wie moderne Kommunikation geht - nämlich ganz einfach.

00:00 / 00:00

Die akf servicelease GmbH ist Anbieterin für innovative Mobilitäts- und Fuhrparklösungen. Genauso modern und unkompliziert wie das Leasing der Fahrzeuge ist auch die Kommunikation im Schadenfall. Hierzu gibt es eine eigene Website für die Kund:innen. Da diese so vielfältig wie die unterschiedlichen Modelle in der akf-Flotte sind, haben sie nun die Möglichkeit, mit nur einem Mausklick die Genderversion der Webseiten auszuwählen. Das funktioniert mit dem Gender Selector von SCHOKOLADENSEITE.net ganz einfach.

Mit einem Klick wählen die Nutzer:innen aus, welches Gender-Trennzeichen verwendet werden soll, z.B. der Stern. Oder sie entscheiden sich dafür, die Website ohne Genderzeichen zu sehen.

Einfache Dateneingabe im Schadenfall

Inzwischen gibt es schon einige durchweg positive Rückmeldungen, so Lutz Gäbel, Leiter der akf langzeitmiete bei der akf servicelease GmbH: "Unser Unternehmen bietet unseren Kund:innen moderne Mobilitätslösungen an, die perfekt zu ihnen passen. Dazu gehört für uns unter anderem auch eine unkomplizierte Abwicklung von Schadenfällen. Mit unserer neuen Online-Schadenmeldung ist das schnell erledigt, auch von unterwegs aus. Der Gender Selector passt gut zu diesem Anspruch und wurde von den Kund:innen bzw. Nutzer:innen positiv aufgenommen."

Möchten auch Sie den Gender Selector für Ihren Internetauftritt verwenden? Hier geht's zu unserer Infoseite.

chocfair Gender-Info

TEILEN

Zurück